Zaho De Sagazan High Res Olympia 2023 @matthis VandermeulenZaho De Sagazan High Res Olympia 2023 @matthis Vandermeulen
©Zaho De Sagazan High Res Olympia 2023 @matthis Vandermeulen
Zaho de Sagazan
Châtel - Plaine Dranse

Zaho de Sagazan

17. März - 13:30 Uhr

Zaho de Sagazan

wird das Festival eröffnen

in Châtel

Zaho de Sagazan ist eine einzigartige und kraftvolle Stimme, die unsere Haare zu Berge stehen lässt.
Ein tiefes Timbre, das von elektronischen Rhythmen getragen wird, die auf Berliner Techno und französische Electronica treffen.

Die 23-jährige Künstlerin, die vom Flüstern zum Schreien übergeht, amüsiert sich, erzählt von sich selbst und seziert die menschlichen Schwächen in ihren schneidend ehrlichen französischen Texten. Seine Worte, die in kraftvolle Melodien mit subtiler Melancholie gehüllt sind, lassen uns in eine gemeinsame Intimität eintauchen, in der wir die köstliche Freiheit zu tanzen, zu denken und uns zu bewegen genießen.

An der Seite ihres Schlagzeugers Tom Geffray liefert uns Zaho einen modernen Krautpop, der von den Songs inspiriert ist, die sie zum Tanzen gebracht haben, wie Koudlam oder Autumn. Neben dem Wahnsinn von Catherine Ringer oder Brigitte Fontaine kommt immer der Moment, in dem sie sich mit geschlossenen Augen wieder an ihr Klavier setzt, das ihr treuer Verbündeter bei ihren Kreationen ist.

Zaho de Sagazan - Tristesse (Clip Officiel)
Zaho de Sagazan - Tristesse (Clip Officiel)
Zaho de Sagazan - Tristesse (Clip Officiel)

Schließen