Rock the Pistes
  • Français
  • English
  • Deutch
header-mobile
  • layer-un
  1. Rock the pistes
  2. Programm

Panache!

« Spielen mit beherztem Mix (=Panache) ! » klingt wie ein Credo für die fünf Musiker, die ihre erste EP, ein « naiver Funk-Rock » präsentieren. Frenetische Solos, elektronisch überzogen und eigensinnigen Refrains. Die Gruppenmitglieder kommen von unterschiedlichen musikalischen Richtungen (Klassik/Jazz, Rock/Metal), originär aus Dijon, haben sie sich 2016 an der Pariser « Cité Universitaire » gefunden. Vielfältig beeinflusst von L’Impératrice, Parcels bis Inüit oder auch Feu ! Chatterton, haben Sie eine Vorliebe für Live-Auftritte und mitrei?enden Groove : eben ein « Mix » : Panache ! Bringt Schwung auf die Bühne, in warmen Granatrot, auch ihre Kleidung.

Diese erste Platte ist eine musikalische Erkundung, ein erstes Experiment einer ganz jungen Gruppe. Der Titel Momentum wird instrumental eingeleitet und fesselt sofort alle Aufmerksamkeit, begleitet von einem Bass im Hip/Hop Rhythmus, im Stil Mac Miller, dann durchzogen von Riffs in Tönen von Pink Floyd. Panache ! taucht dann ein in einen energievollen Musikmix aus Disco-Funk von Océan und Elektro-Pop von The Witch und Magnetic. Mit dem Titel Candélabres, endet die EP mit einem poetischen Rock, und Songtexten in französisch und englisch, ganz nach dem Naturel der französisch-amerikanischen Sängerin. 

Facebook   

Szene :
Off the Pistes

Erscheinungsjahr :
2020

 

Dates
  • Saturday 14 March à 22:30. Champéry, At'Home
  • Friday 20 March à 20:00-00:00. Morgins, La Pive