Rock the Pistes
  • Français
  • English
  • Deutch
header-mobile
  • layer-un

Mit dem Auto

Im Herzen der Westalpen, zwischen Genfer See und Mont Blanc, ist das gebiet der Portes du Soleil nur 1 Auto-Stunde von Genf entfernt und damit ideal an das europäische Auto-Fernstreckennetz angeschlossen.

Von Frankreich aus führt die A40 direkt an das Bergmassiv heran, 30 Minuten entfernt von den Sommersportorten.
Von der Schweiz aus führt die A9 bis Vionnaz oder Monthey an die nur 20 Minuten entfernten Walliser Orte heran. 

PARIS - 5 H 40
MARSEILLE - 4 H 30
LYON - 2 H 25
LILLE - 7 H 10
NICE - 6 H 20
TOULOUSE - 6 H 50
NANTES - 8 H 15
TOULON - 5 H 20
DOUAIS / LENS - 7 H
BORDEAUX - 7 H 30

Mit dem Zug

Der TGV und TGV Lyria der französischen SNCF und die Schweizer Bahn CFF bedienen folgende Bahnhöfe: 

- Bellegarde, Cluses et Thonon-Les-Bains (in Frankreich)

- Genève, Lausanne, Montreux und Aigle (TGV Lyria und RegioExpress)

Die Verbindung zu den Orten wird über einen regelmäßigen Busverkehr garantiert !

Mit dem Flugzeug

Das gebiet der Portes du Soleil  ist nur 1 Stunde vom internationalen Flughafen Genf entfernt.

Der Flughafen Genf wird von 49 Fluggesellschaften bedient (allein Easy Jet bietet 40 europäische Flugziele an) und nimmt 388 Flüge pro Tag auf.

Am Flughafen steht ein regelmäßiger Busverkehr zu den Orten der Portes du Soleil zur Verfügung, der Sie binnen 1 Stunde in die Orte bringt.

Suchen Sie ihre gewünschte Abflugzeit und reservieren Sie ihr Ticket mit liligo.com