Rock the Pistes
  • Français
  • English
  • Deutch
header-mobile
  • layer-un
  1. Rock the pistes
  2. Programm

Fensta

  Fensta aus Freiburg ist ein Schweizer Power-Trio mit Einflüssen aus der Rap- und Rockszene. Gegründet im Jahr 2015 von Sänger Julien Vonlanthen (häufiger bekannt als Künstler und Produzent unter dem Namen "Zeela"), zeichnet sich die Gruppe durch ihren originellen Stil aus, der sowohl Elemente der Alternativ- als auch der Popmusik umfasst. Obwohl es sie erst seit kurzem gibt, gehören zu den Mitgliedern von Fensta etablierte Künstler mit unterschiedlichem Hintergrund.
Mit Fred Vonlanthen (Gitarrist von Alain Morisod, mehr als 2000 Konzerte auf der Habenseite) am Bass und Nathan Gros (No Way To Escape, Hubris) am Schlagzeug, ist die Band das Ergebnis eines gemeinsamen Wunsches, einfache und effektive Musik zu teilen, die es ermöglicht, ein sehr vielfältiges Publikum zusammenzubringen.
Beeinflusst von Bands wie RATM, Royal Blood oder auch AC/DC, zeichnet sich Fensta durch Kompositionen aus, die den Groove von Hip-Hop-Rhythmen, die Kraft von Bass-Riffs und die Effizienz von Rap-Vocals miteinander verbinden. 2016 ging die Band in die Studios "La Fonderie" und "Redboogie", um ihr erstes Album "Apocalipstick" aufzunehmen.
Dieses Album mit 11 Tracks wird am 3. Februar 2017 in den Mauern des mythischen Saals "Ebullition" lackiert. Im Oktober 2016 wurde ein erster Videoclip zum Song "School Drop Out" in einem Skatepark in ihrer Heimatstadt (Freiburg) gedreht, an dem viele Straßenkünstler und ein interessiertes Publikum teilnahmen, dass die Band mitten in einer Skateboard-Session auftreten sehen wollte.

Facebook   

Stadt/Ort :

Szene :
off the pistes

Erscheinungsjahr :
2018